Link zum großen Bild

Bodenvase

mit Ansicht von Rathaus und Gewandhaus der Stadt Zwickau, 1905-1910, Kobaltfond und Unterglasurmalerei

Hergestellt wurde die Vase in der Porzellanfabrik Friedrich Kaestner in Oberhohndorf. Die Fabrik produzierte zwischen 1883 und 1971. Sie war eine von insgesamt drei in Zwickau ansässigen Porzellanfabriken und hatte mit ihren vielen Innovationen den größten Erfolg und längsten Bestand.