Zwickau. Die Wiege des Wildwasserslaloms

06.06. bis 24.10.2021

Von Wassersportarten geht schon lange eine große Faszination aus. Doch wer hätte die Wiege des Wildwassersports in Zwickau vermutet? Bereits 1926 wurde hier der Kanu-Club Zwickau gegründet und auf der Zwickauer Mulde bei Cainsdorf trainiert. Die Ausstellung gibt anhand von interessanten Fotos, Ausrüstungsgegenständen, Filmmaterial, Plakaten und vielem mehr einen Einblick in die Geschichte des Kanusports in Zwickau. Dabei widmet sich die Schau unter anderem auch den Booten bzw. dem Bootsbau, der Kleidung der Wildwassersportler, den Wettkampfregeln und natürlich den Medaillen-Gewinnern aus Zwickau.

 

Baukästen, Autos und Eisenbahnen. Die Weihnachtsausstellung

27.11.2021 bis 02.01.2022

Im Mittelpunkt der stimmungsvollen Weihnachtsausstellung in den Priesterhäusern Zwickau stehen mit Baukästen, Autos und Eisenbahnen drei besonders beliebte Spielzeugklassiker. Große und kleine Spielzeugliebhaber können deshalb in der Schau manches entdecken, was schon vor vielen Jahrzehnten nicht nur Kinderherzen höherschlagen ließ. So werden unter anderem die bekannten Anker-Steinbaukästen, Modelleisenbahnen verschiedener Spurweiten und Autos aus Holz und Blech zu sehen sein. Umrahmt wir die Schau von traditionellen Weihnachtsobjekten, wie Krippen, Pyramiden, Lichterengeln und Nussknackern.

 

Datenschutzhinweise

Datenschutzerklärung