Die Priesterhäuser

Zwickau Ausstellung 900 Jahre Prieserhaeuser Schatzkammer angelegt 14.02.2018

Die „Priesterhäuser Zwickau“ haben ihren Ursprung im 13. Jahrhundert und gehören zu den ältesten erhaltenen Wohnbauten Deutschlands. Das 2003 eröffnete Museum für Stadt- und Kulturgeschichte „Priesterhäuser“ bietet in Dauer- und Sonderausstellungen vielseitige und spannende Einblicke in die Vergangenheit. Besonders sehenswert sind die behutsam restaurierten Stuben, Kammern und Rußküchen, in denen die spätmittelalterliche Lebens- und Alltagswirklichkeit der früheren Bewohner erlebbar wird.