Die Reformation und Zwickau

Bei diesem Programm werden neben der Vorstellung wichtiger Akteure der Reformationsgeschichte, wie Martin Luther und Thomas Müntzer vor allem der Verlauf und die Auswirkungen der Reformation in Zwickau erklärt. Ein kleiner Rundgang durch die Priesterhäuser führt auch in den der Reformation in Zwickau gewidmeten Dauerausstellungsbereich. Interaktive Angebote, die einen Beitrag zum Verständnis der Spaltung der christlichen Kirche in Europa leisten, ergänzen die Führung. Das Programm ist auf den Lehrplan abgestimmt.

Besonders geeignet für die Klassenstufe 6
Gruppen bis max. 25 Schüler/innen
Dauer ca. 90 min
Preise und Termine auf Anfrage