Baugeschichte der Priesterhäuser

Link zum großen Bild

Keller Domhof 7

Der Keller war ursprünglich ein halb eingetieftes Untergeschoss mit einer flachen Decke und diente bei seiner Errichtung 1264 vermutlich auch als Wohnraum. Erst durch Erhöhung des umgebenden Straßenniveaus wurde daraus ein Kellerraum. Das heutige Tonnengewölbe wurde bei einem späteren Umbau eingefügt.