Link zum großen Bild

Anzeigefigur für ein Zwickauer Schützenfest

Holz, 1573

1573 fand auf dem Zwickauer Schießanger (heute Platz der Völkerfreundschaft) ein großes Armbrustschießen, das sogenannte Fürstenschießen, statt, an dem sich außer dem sächsischen Kurfürsten weitere Fürsten aus verschiedenen Teilen Deutschlands beteiligten. Für diesen Anlass fertigte man eine Anzeigefigur. Die integrierte Mechanik bewegt die Arme und zeigt so Treffer oder Fehlschuss an.