Reise ins Märchenland

Es war einmal vor langer, langer Zeit ein kleiner Priester. Der lebte im Museum und tat nichts lieber, als Tag ein, Tag aus schöne, alte, rätselhafte, kaputte oder sonderbare  Gegenstände zu betrachten. Besonders gerne hörte er Geschichten zu diesen Dingen. Um die Weihnachtszeit ergab es sich, dass im Museum überall Sachen aus Märchen zu sehen waren…

Mit dem kleinen Priester reisen die Kinder in der Weihnachtsausstellung in märchenhafte Welten. Wir lesen gemeinsam lückenhafte Texte zu den Dingen hinter Glas, hören geheimnisvolle Teile aus Hörspielen und führen mit einem kleinen Puppentheater ein bekanntes Märchen auf. Abschließend gestalten wir zusammen märchenhafte Handpuppen zum mit nach Hause nehmen.

Ein Programm für Kindergruppen im Alter von 6 bis 12 Jahren.
Dauer ca. 90 min
Preise und Terminvorschläge auf Anfrage